Ofengemüse mit Hähnchen

Leckeres Hauptgericht das die Beilagen gleich mit bringt. Leicht vorzubereiten da man es weit im Voraus gemacht werden kann. Wenn ein programmierbarer Ofen vorhanden ist, kann das Ofengemüse z.B. bereits am Morgen gemacht werden und ist dann pünktlich zur Mittagspause fertig.

  • Gemüse waschen schälen und schneiden
  • In Schüssel geben
  • Olivenöl hinzugeben
  • Mit Italiener Kräutermix, Kräutersalz und Salz würzen
  • Alles durch mixen
  • Hähnchenschenkel waschen
  • Händchen mit Paprika, Salz, Pfeffer und Kräutersalz würzen
  • Ofen auf 200 Grad vorheizen (Ober-/Unterhitze)
  • 300ml Wasser erwärmen
  • 1 Brühwürfel im Wasser auflösen
  • Vermischen und in Form gießen
  • Gemüse dazu geben
  • Weißwein hinzugeben bis das Gemüse knapp bedeckt ist
  • Hähnchen auf Gemüse legen
  • Einen Schluck Olivenöl in eine kleine Schüssel geben
  • Italienischen Kräutermix, Kräutersalz und Pfeffer dazu geben
  • Miteinander verrühren und mit einem kleinen Löffel über die Hähnchen geben und auf das Hähnchen streichen (am besten mit einem Backpinsel, sonst mit einem Löffel)
  • Form in den Ofen und 45min bis 60min (je nach Gemüse Größe) backen
  • Dann noch einmal kurz herausnehmen und die oberste Schicht der Flüssigkeit (viel Fett) mit einem Löffel über die Hähnchen träufeln
  • Noch ein mal 5 bis 10 Minuten im Ofen lassen und servieren. Sehr heiß, also Vorsicht! ; )

Zutaten

  • 4 Hähnchenschenkel
  • 3 Karotten
  • 2 Paprika
  • 1 Pastinake
  • 6 Festkochende Kartoffeln
  • 1 Brühwürfel
  • 200ml Weißwein
  • Olivenöl
  • Italienischer Kräutermix
  • Kräutersalz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver