Erdbeermarmelade

Frischer und fruchtiger als jede gekaufte Erdbeermarmelade. Das Rezept funktioniert prinzipiell mit allen möglichen Früchten. Und sogar mit Kombinationen von Früchten. Je nach der Süße der Früchte kann man auch mit der Menge des Zuckers und der Zitrone variieren.

  • 600g Erdbeeren waschen
  • 600g Erdbeeren schneiden
  • 600g Erdbeeren und 200g Gelier Zucker in Topf geben
  • Den Saft aus 1 Zitrone mit Zitronenpresse auspressen und in den Topf geben (inkl. dem Fruchtfleisch)
  • Alles mit Pürierstab pürieren ohne zu Rühren (damit kein Schaum entsteht)
  • Bei halber Stufe zum Kochen bringen (dauert gut 15 Minuten), 4 Minuten köcheln lassen und stetig umrühren
  • Gelierprobe nehmen (siehe Details)
  • Den Schaum der sich bildet in ein extra Glas füllen (schmeckt auch gut)
  • Die Marmelade in die Gläser füllen (am besten mit einem Trichter) und schnell mit den Deckeln verschließen
  • 2 - 3 Stunden abkühlen lassen

Zutaten

  • 600g Erdbeeren
  • 200g Gelier Zucker (3 plus 1)
  • 1 Zitrone